Heilerzieher/in, Heilerziehungspfleger/in

Heilerzieher/in Wenn es darum geht, Menschen mit Behinderungen zu erziehen, fördern oder zu unterstützen, dann sind Heilerziehungspfleger die Fachleute. Heilerziehungspfleger – oder kurz Heilerzieher – kümmern sich um Menschen mit Verhaltens- auffälligkeiten, psychischen Erkrankungen oder mit geistigen, körperlichen und Sinnes- und Mehrfachbehinderungen. Heilerzieher ist ein spannender aber auch anstrengender Beruf, der von seinen Auszubildenden besondere zwischenmenschliche Fähigkeiten fordert. Empfhohlene Fachliteratur:

Weiterlesen

Heilerziehungspfleger/in (HEP)

Heilerziehungspfleger/in Heilerziehungspflege (oder kurz HEP genannt) befasst sich als professionelles Berufsfeld mit der Assistenz, Beratung, Begleitung, Pflege und Bildung von Menschen mit physischen, psychischen und kognitiven Beeinträchtigungen in einem ambulanten oder stationären Umfeld. Ziel des sozialpädagogisch und pflegerisch ausgerichteten Heilerziehungspfleger/in ist eine ganzheitliche und auf individuelle Bedürfnisse des Betreuten abgestimmte Hilfe bei der Bewältigung des Alltags. Der Aufgabenschwerpunkt variiert dabei

Weiterlesen