Betreuungskraft nach §53c SGB XI

Betreuungskraft nach §53c SGB XI Du kümmerst dich im Rahmen der gesetzlichen Pflegeversicherung um Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, geistiger Behinderung oder psychischen Erkrankungen. Als Betreuungskraft unterstützt du aktiv das Fachpersonal und nimmst teil an den täglichen Aktivitäten der Patienten. Weiterhin wählst Du Tätigkeiten aus, die das Wohlbefinden, den psychischen Zustand sowie die Stimmungslage des betreuten Menschen positiv beeinflussen. Mit deiner Anwesenheit

Weiterlesen

Pflegeassistent/in

Pflegeassistent/in Gesundheits- und Pflegeassistent/in ist ein neuer Beruf mit vielseitigen Aufgaben. Pflegeassistenten sind in allen Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Familienpflege tätig. Das heißt, Sie arbeiten entweder vor Ort beim Patienten oder in einer entsprechenden Einrichtung. Wenn sie im ambulanten Pflegedienst eingesetzt sind, kommen sie dementsprechend zu den Patienten ins Haus. Hier bekochen sie die pflegebedürftigen

Weiterlesen

Kinderpfleger/in

Kinderpfleger/in Als Kinderpfleger/in bist du die rechte Hand von Erziehern, Pädagogen oder auch Krankenpflegern. Da du nicht nur in Kinderkrippen oder Kindergärten arbeiten kannst, sondern auch in Kinderstationen von Krankenhäusern, in Familien oder in Waisenheimen, benötigst du sehr viel Sensibilität und genausoviel emotionale Stärke. Damit keine Langeweile aufkommt ist Kreativität gefragt, das heißt du sorgst dafür, dass Kinder beschäftigt sind

Weiterlesen

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Gesundheits und Kinderkrankenpfleger/in Als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in haben Sie die Aufgabe Säuglinge, Kinder und Jugendliche (0 bis 18 Jahre) zu pflegen und zu betreuen. In diesem Beruf tragen Sie eine große Verantwortung. Speziell in der Arbeit mit Frühgeborenen, Neugeborenen und Säuglingen ist es wichtig, dass Sie bestimmte Symptome deuten und somit reagieren können, da sie ihre Bedürfnisse nicht äußern können.

Weiterlesen

Heilerziehungspfleger/in (HEP)

Heilerziehungspfleger/in Heilerziehungspflege (oder kurz HEP genannt) befasst sich als professionelles Berufsfeld mit der Assistenz, Beratung, Begleitung, Pflege und Bildung von Menschen mit physischen, psychischen und kognitiven Beeinträchtigungen in einem ambulanten oder stationären Umfeld. Ziel des sozialpädagogisch und pflegerisch ausgerichteten Heilerziehungspfleger/in ist eine ganzheitliche und auf individuelle Bedürfnisse des Betreuten abgestimmte Hilfe bei der Bewältigung des Alltags. Der Aufgabenschwerpunkt variiert dabei

Weiterlesen

Altenpfleger und Altenpflegerinnen

Altenpfleger/innen Altenpfleger/innen pflegen und betreuen kranke bzw. alte Menschen im Rahmen der ambulanten und häuslichen Krankenpflege beispielsweise durch Sozialstationen in deren Wohnung oder stationär in Alten- und Pflegeheimen. Auch in Rehakliniken, Tagesstätten und in geriatrischen Krankenhäusern kommen sie zum Einsatz, einige sind freiberuflich tätig. (Quelltext anzeigen) Interessantes Video zum Beruf Die Ausbildung im Überblick Altenpfleger/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte

Weiterlesen

Sozial Arbeiter/in – der Chuck Norris der Sozialwirtschaft

Für mich ist das Feld der Sozialwirtschaft noch relativ neu. Bis vor einem Monat hatte für mich jede Tätigkeit im sozialen Bereich etwas mit Sozialarbeit oder Soziale Arbeit zu tun. Erzieher, Kindergärtner und Altenpfleger waren die üblichen Begriffe in meinen Kopf, wenn jemand von Sozialarbeit sprach. Unzählige Stunden später und mit jeder Menge Kaffee wurde für mich eines klar; ich sah

Weiterlesen

SozialeStelle – GESCHICKT GENDERN

SozialeStelle, ist das erste Jobportal für die Sozialwirtschaft, das keine Unterschiede macht. Vielen Dank an http://geschicktgendern.de/ für ihre tolle Webseite mit einem Genderwörterbuch. Warum gendergerechte Sprache? Ein Genderwörterbuch ist ja gut und schön – aber warum ist gendergerechte Sprache überhaupt wichtig? Sprache beeinflusst unser Denken. Durch Sprache entstehen Bilder in unseren Köpfen. Werden nur Männer genannt, spiegelt sich das in unseren gedanklichen

Weiterlesen

SozialeStelle – Innovative Personalsuche für die Sozialwirtschaft

Das Problem der Stellenbesetzung In meiner Tätigkeit als Verwaltungsleitung eines Freien Trägers der Jugendhilfe in Brandenburg und bei meinen Recherchen für SozialeStelle habe ich folgendes festgestellt. Im sozialen Bereich stellt die anerkannte Berufsqualifikation eines Bewerbers das zentrale Profil bei der Mitarbeitersuche dar.  Stellen die über die öffentliche Hand, d. h. von Land, Stadt, Kreis oder Kommune finanziert werden, sind in

Weiterlesen